Nukleare Sicherheit die einzige wirklich hohe Priorität

Vorwort

Schulungen zur Kultur der nuklearen Sicherheit bei ECS

Für die ENGIE-Gruppe ist die nukleare Sicherheit in ihren Kernkraftwerken von größter Bedeutung. Von allen internen und externen Mitarbeitern wird daher erwartet, dass sie Sicherheit als Ehrensache und persönliche Verpflichtung betrachten.

ECS wurde von ENGIE Electrabel mit der Organisation der Schulung zur nuklearen Sicherheitskultur für alle Mitarbeiter die Zugang zu den Standorten Doel oder Tihange haben müssen betraut.

Your safety, our skill
Your safety, our skill
Hat

Grundausbildung

Alle neuen Mitarbeiter, die zum ersten Mal in einer kerntechnischen Anlage arbeiten, sollten eine Grundausbildung absolvieren.

Dieses Programm ansehen
Your safety, our skill
Your safety, our skill
Hat

Auffrischungsschulung

Die Auffrischungsschulung muss von den Mitarbeitern absolviert werden, die bereits in der kerntechnischen Anlage tätig sind und eine Erneuerung ihres Zertifikats benötigen.

Dieses Programm ansehen

Subventionen

ECS ist von mehreren Subventionsorganisationen anerkannt, bei denen Sie die Erstattung (eines Teils) der Ausbildungskosten beantragen können

Standort

Die NVC-Ausbildung für Doel wird von ECS in Schoten angeboten (Theorie + Praxis).

Die NVC-Ausbildung für Tihange wird bei ECS in Villers-le-Bouillet (Theorie) angeboten und in Tihange (Praxis) fortgesetzt.

unser Schulungskalender konsultieren

Schulungskalender